Automatisierung und Verantwortung – Statement Stephan Goericke

Automatisierung und Verantwortung – Statement Stephan Goericke

2018-10-17T10:00:10+00:00October 17th, 2018|Ethik, iSQI, Management|

„Sowohl die Geschäftswelt als auch das private Leben ändern sich durch den Einfluss digitaler Medien. Veränderung ist ganz normal.

Diese Veränderung bedeutet aber auch eine große Herausforderung. Das prognostizieren etliche Studien. Knapp die Hälfte der heutigen Berufe in den USA sollen verschwinden. In Deutschland, sagt eine aktuelle Studie von PricewaterhouseCoopers, sollen bis 2030 ganze 35 Prozent wegfallen. Trend: Alles was geht, wird automatisiert werden.

Je höher der Grad der Automatisierung ist, desto höher muss der Grad unserer Qualifizierung sein. Das ist ein Auftrag an uns selbst, aber auch eine Frage der Aufklärung. Wir stehen in der Verantwortung! Für uns und für unsere Mitmenschen. Der Global Ethics Day ist ein willkommender Anlass, sich das noch einmal bewusst zu machen.“

Stephan Goericke, CEO iSQI GmbH